Angebote zu "Friede" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Universal DVD Dragons - Die Reiter von Berk - S...
Beliebt
14,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Obwohl die Wikinger auf der mythischen Insel Berk mit den einst verfeindeten Drachen Frieden geschlossen haben, machen wilde Drachen den Wikingern noch immer das Leben zur Hölle. Hicks kann mit Mut und Köpfchen die Dauerfehde zwar beenden, doch den Frieden zu bewahren verlangt ihm und seinem gezähmten Drachenfreund Ohnezahn einiges ab ... Zusammen mit den anderen Drachen und Drachenreitern erleben die beiden viele spannende Abenteuer, Action und jede Menge Spaß! 20 tolle Episoden und coole Extras - die komplette erste Staffel der Erfolgsserie in einer Box! Bonusmaterial: Die Fundorte der Drachen - Teil 1 & 2; Die Evolution des "Flüsternden Todes"; "Fly High" Musikvideo; Die Evolution des Donnertrommlers; Die Drachen rocken ab

Anbieter: OTTO
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Buch - Der Friedensreiter, Schulausgabe
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Karim ist im Geheimauftrag seines Stammes unterwegs. Er soll Rache üben für seinen ermordeten Bruder. Doch eine Begegnung in der Wüste ändert alles und führt den schwarzen Reiter zur Krippe im Stall von Bethlehem. Karim erkennt: Nicht Rache und Krieg, sondern Friede muss das wichtigste aller Gesetze sein. Sofort macht er sich auf den Weg, um die Botschaft des Kindes zu verkünden ...Ursel Scheffler erzählt die bekannte Bibelgeschichte von Jesu Geburt aus einer neuen Perspektive. Die anschauliche Parabel über die Wandlung des Karim lädt Dritt- und Viertklässler dazu ein, sich mit dem friedlichen Zusammenleben in einer Gemeinschaft auseinanderzusetzen, und fördert ihr Verständnis für fremde Kulturen und Glaubensrichtungen.Scheffler, UrselUrsel Scheffler ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Kinderbuchautorinnen. Bis heute sind mehr als 300 Kinderbücher von ihr erschienen, einige wurden in rund 30 Sprachen übersetzt. Mit unerschöpflicher Fantasie schafft sie Charaktere und Geschichten, die besonders Kinder im Grundschulalter ansprechen. Die Figur des "Kommissar Kugelblitz" ist zu einem Klassiker des deutschsprachigen Kinderbuchs geworden. Viele Wochen im Jahr ist Ursel Scheffler unterwegs, um durch Lesungen an Schulen Kinder für Bücher zu begeistern. Sie lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ursel Scheffler ist Initiatorin des Leseförderprojekts Büchertürme. Bereits über 100.000 Grundschulkinder beteiligten sich in mehreren Städten Deutschlands an den Leserekorden. Auch Sie können mitmachen und eine Initiative starten! Informieren Sie sich unter www.büchertürme.de

Anbieter: myToys
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Der Friedensreiter
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Karim ist im Geheimauftrag seines Stammes unterwegs. Er soll Rache üben für seinen ermordeten Bruder. Doch eine Begegnung in der Wüste ändert alles und führt den schwarzen Reiter zur Krippe im Stall von Bethlehem. Karim erkennt: Nicht Rache und Krieg, sondern Friede muss das wichtigste aller Gesetze sein. Sofort macht er sich auf den Weg, um die Botschaft des Kindes zu verkünden ...Ursel Scheffler erzählt die bekannte Bibelgeschichte von Jesu Geburt aus einer neuen Perspektive. Die anschauliche Parabel über die Wandlung des Karim lädt Dritt- und Viertklässler dazu ein, sich mit dem friedlichen Zusammenleben in einer Gemeinschaft auseinanderzusetzen, und fördert ihr Verständnis für fremde Kulturen und Glaubensrichtungen.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Der Friedensreiter
5,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Karim ist im Geheimauftrag seines Stammes unterwegs. Er soll Rache üben für seinen ermordeten Bruder. Doch eine Begegnung in der Wüste ändert alles und führt den schwarzen Reiter zur Krippe im Stall von Bethlehem. Karim erkennt: Nicht Rache und Krieg, sondern Friede muss das wichtigste aller Gesetze sein. Sofort macht er sich auf den Weg, um die Botschaft des Kindes zu verkünden ...Ursel Scheffler erzählt die bekannte Bibelgeschichte von Jesu Geburt aus einer neuen Perspektive. Die anschauliche Parabel über die Wandlung des Karim lädt Dritt- und Viertklässler dazu ein, sich mit dem friedlichen Zusammenleben in einer Gemeinschaft auseinanderzusetzen, und fördert ihr Verständnis für fremde Kulturen und Glaubensrichtungen.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Emmas Reise
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreißig lange Jahre währte der große Krieg. In Hamburg - einer Insel der Sicherheit - war man von den Wirren der Zeit verschont geblieben. 1650, als endlich Friede herrscht, begibt sich Emma van Haaren auf die lange Fahrt nach Amsterdam. Dort muss ein Erbe verteilt werden.Doch in der Wildeshauser Geest wird Emmas Kutsche überfallen, ihr Mitreisender fällt Mordbuben zum Opfer. Mit seinem Sohn Valentin gelingt Emma im letzten Moment die Flucht.Eine abenteuerliche Reise durch ein so bedrohliches wie spätsommerschönes Land beginnt. Und beide wissen genau: Sie brauchen einander, wenn sie überleben wollen. Emma und Valentin treffen Freunde und Feinde, überstehen Hunger und Durst, lassen tückische Moore und lichtlose Wälder hinter sich. Aber die mörderischen Reiter aus der Wildeshauser Geest haben nicht aufgegeben. Welches Geheimnis umgibt Valentin?Europa kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: Ein historischer Roman wie ein Gemälde und das Stimmungsbild einer Epoche.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Emmas Reise
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreißig lange Jahre währte der große Krieg. In Hamburg - einer Insel der Sicherheit - war man von den Wirren der Zeit verschont geblieben. 1650, als endlich Friede herrscht, begibt sich Emma van Haaren auf die lange Fahrt nach Amsterdam. Dort muss ein Erbe verteilt werden.Doch in der Wildeshauser Geest wird Emmas Kutsche überfallen, ihr Mitreisender fällt Mordbuben zum Opfer. Mit seinem Sohn Valentin gelingt Emma im letzten Moment die Flucht.Eine abenteuerliche Reise durch ein so bedrohliches wie spätsommerschönes Land beginnt. Und beide wissen genau: Sie brauchen einander, wenn sie überleben wollen. Emma und Valentin treffen Freunde und Feinde, überstehen Hunger und Durst, lassen tückische Moore und lichtlose Wälder hinter sich. Aber die mörderischen Reiter aus der Wildeshauser Geest haben nicht aufgegeben. Welches Geheimnis umgibt Valentin?Europa kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg: Ein historischer Roman wie ein Gemälde und das Stimmungsbild einer Epoche.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Das Buch der Kinderlieder
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HAENSCHEN KLEIN|235 ALTE + NEUE LIEDER|ABENDSEGEN|ABENDS WILL ICH SCHLAFEN GEHN|ABZÄHLREIME|ALLE MEINE ENTCHEN|ALLE VOEGEL SIND SCHON DA|ALS UNSER MOPS EIN MOEPSCHEN WAR|AMMENUHR|APFELBAUM APFELBAUM|APRIL APRIL|AUF AUF IHR WANDERSLEUT|AUF DER MAUER AUF DER LAUER|AUF EINEM BAUM EIN KUCKUCK SASS|AUF UNSRER WIESE GEHET WAS|AUSFLUG MIT DER EISENBAHN|BACKE BACKE KUCHEN|BET KINDCHEN BET|Bettelmanns Hochzeit|BRUEDERLEIN KOMM TANZ MIT MIR|BUKO VON HALBERSTADT|BUNT SIND SCHON DIE WAELDER|CHRISTKINDELEIN|DA KOMMT UNSRE POSTFRAU|DAMIT SPIELT EIN MAEDCHEN NICHT|DANKE FUER DIESEN GUTEN MORGEN|DAS BUCKLICHT MAENNLEIN|DAS LIED VOM STREIT|DAS NACHTWÄCHTERLIED|DAS WANDERN IST DES MUELLERS LUST|DAS WEIHNACHTSBAEUMLEIN|Der Cowboy Jim aus Texas|DER ELEFANT DER ELEFANT|DER GROSSE STREIT|DER HERR DER SCHICKT DEN JOCKEL AUS|DER KIRMESBAUER|DER KLAPPERSCHNABELSTORCH|DER KÖNIG VON ROM|DER KUCKUCK UND DER ESEL|DER MAI IST GEKOMMEN|DER MAURER OTTO|DER MOND DER SCHEINT|DER MOND IST AUFGEGANGEN|DER SITZ - BOOGIE - WOOGIE|DER SOMMER DER SOMMER|DES SCHNEIDERS HÖLLENFAHRT|DIE BLUEMELEIN SIE SCHLAFEN|DIE DREI SPATZEN|DIE GROSSE REISE|DIE KLEINE HEX'|DIE KLEINE MELODIE|DIE LEINEWEBER HABEN EINE SAUBERE ZUNFT|DIE RÄUBERBANDE|ZIEHT DURCHS LAND|DIE REISE IN DIE SONNE|Die Rübe|DIE SCHNEEGLÖCKCHEN LÄUTEN|DIE TIERE MACHEN KARNEVAL|DIE TRIPPTRAPPMAUS|DIE VOGELHOCHZEIT|DIE WEIDENKAETZCHEN|DOOF GEBORN IST KEINER|DORNROESCHEN WAR EIN SCHOENES KIND|DREI CHINESEN MIT DEM KONTRABASS|DU LIEBER HEIL'GER FROMMER CHRIST|DU MUTTER WENN ICH GRÖßER BIN|DUNKEL WARS DER MOND SCHIEN HELLE|EHR JUNGE UN EHR WEECHTER|EIA POPEIA|EI BAU'R WAS KOST DEI' HEU|EINE KLEINE GEIGE|EINE TRIPP EINE TRAPP EINE TRIPPTRAPPMAUS|EIN FRÖSCHLEIN SAß IM SCHILFROHR DRIN|EIN JAEGER AUS KURPFALZ|EIN JAEGER LAENGS DEM WEIHER GING|EIN KLEINER HUND NAMENS FIPS|EIN MAENNLEIN STEHT IM WALDE|EIN MANN DER SICH KOLUMBUS NANNT|EIN REINES HERZ|EIN SCHNEIDER FING 'NE MAUS|EINS ZWEI DREI|EIN VOGEL WOLLTE HOCHZEIT MACHEN|EISENBAHN VON NAH UND FERN|ERIKA IST MIES UND FAD|ES GEHT EINE ZIPFELMUETZ|ES KAM EIN MANN AUS NINIVE|ES KLAPPERT DIE MUEHLE AM RAUSCHENDEN BACH|ES KLAPPERTEN DIE KLAPPERSCHLANGEN|ES TANZT EIN BI BA BUTZEMANN|ES WAR EINE MUTTER|ES WAR EINMAL EIN FLOH|ES WAR EINMAL EIN MANN|ES WAR EINMAL EIN TAENNELEIN|ES WOLLT' EIN SCHNEIDER WANDERN|ES ZOGEN VIER LUSTIGE HANDWERKSLEUT|FASCHINGSZEIT|FRAU HOLLE SCHÜTTELT DIE BETTEN AUS|FRIEDE AUF UNSRER ERDE|FUCHS DU HAST DIE GANS GESTOHLEN|GEBET TUT NOT|GEBURTSTAGSTANZ|GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD|GIB MIR MAL DEIN FAHRRAD|GITARRE SPIELEN KANN ICH SCHON|GRÜN GRÜN GRÜN SIND ALLE MEINE KLEIDER|GUTEN ABEND GUT NACHT|GUTER MOND DU GEHST SO STILLE|HAB NE TANTE AUS MAROKKO|HAENSCHEN KLEIN ARMES SCHWEIN|HAENSCHEN KLEIN IN DER SCHULE|HAENSEL UND GRETEL|HAESCHEN IN DER GRUBE|HEILE HEILE GAENSJE|HEILE HEILE SEGEN|HEISSA KATHREINERLE|HERR KNALLEFIX|HERR UKLATSCH|HEUTE KANN ES REGNEN|HEUT WAR EIN SCHOENER TAG|HÖRST AUCH DU DIE LEISEN STIMMEN|HÖRT IHR DEN HERRN|HOPPE HOPPE REITER|HOPP HOPP HOPP PFERDCHEN LAUF GALOPP|ICH BIN EIN KLEINER TANZBAER|ICH BIN EIN MUSIKANTE|ICH GEH MIT MEINER LATERNE|ICH UND DU|I Fahr Mit Der Post|IHR KINDERLEIN KOMMET|IM FASCHING|IM MAERZEN DER BAUER|IM SCHLARAFFENLAND|IM ZOO|IN EINEM LEEREN HASELSTRAUCH|IN MEINEM KLEINEN APFEL|IN MUTTERS STUEBELE|IN 'NER ECKE VOM GARTEN|IST DIE SCHWARZE KOECHIN DA|JA DIE FEUERWEHR|JEDEN MORGEN ZIEHT DER OTTO SEINE CORDHOSEN AN|JEDER JEDER KINDERZAHN|JETZT FAENGT DAS SCHOENE FRUEHJAHR AN|JETZT FAHR'N WIR UEBER'N SEE|JETZT IST DER TAG GEKOMMEN|JETZT WOLLN WIR AUF DIE STRASSE GEHN|JOSEPH LIEBER JOSEPH MEIN|KÄTZCHEN IHR DER WEIDE|KENNT JI ALL DAT NIJE LEED|KIND DU BIST UNS ANVERTRAUT|KINDERMUTMACHLIED|KINDERZÄHNE|KINDLEIN MEIN|KLAGELIED DER KINDER|KLEINE HUND ESTREITEN|KLEINER TANZBAER|KLINGE KLINGE GLOECKELEIN|KLING GLOECKCHEN KLINGELINGELING|KOMMET IHR HIRTEN|KOMMT EIN VOGEL GEFLOGEN|KOMMT EIN WOELKCHEN ANGEFLOGEN|KOMMT IHR KINDER KOMMT UND SCHAUT|KOMMT KOMMT TANZT MIT MIR|KOMMT WIR WOLLEN UNS BEGEBEN|KRAEHT DER HAHN FRUEH AM TAGE|KREISE SPUTNIK KREISE|KUCKUCK KUCKUCK|KUCKUCK SAG MIR DOCH|LASST UNS FROH UND MUNTER SEIN|LATERNE LATERNE|LAURENTIA|LEISE RIESELT DER SCHNEE|LEUTE HABT IHR SCHON EINMAL PROBIERT|LIEBE MUTTER|LIEBSTER JESU WIR SIND HIER|LIED VOM MONDE|LIRUM LARUM LOEFFELSTIEL|LOBT FROH DEN HERRN|LÖFFEL MESSER GABEL|LÜTT MATTEN DEI HAS|MACHT AUF DAS TOR|MAEUSCHEN LASS DICH NICHT ERWISCHEN|MAIKAEFER FLIEG|MANCHE KINDER SIND GELB|MANCHMAL BASTEL ICH|MARTIN MARTIN|Mein Drachen|MEINE INSTRUMENTE|MEIN ROLLER|Meins Oder Deins|MEIN VATI IST VERKAEUFER IM BETRIEB|MIT DEM KLAPPERSCHNABEL HORCH|MIT DEM PFEIL DEM BOGEN|MORGEN KINDER WIRD'S WAS GEBEN|MORGEN KOMMT DER WEIHNACHTSMANN|MORGENS FRUEH UM SECHS|MUEDE BIN ICH GEH ZUR RUH|MUSS WANDERN|NIKOLAUS SANKT NIKOLAUS|NUN DANKET ALL|NUN REICHT EUCH DIE HÄNDE|NUN WILL DER LENZ UNS GRUESSEN|NUN WOLLEN WIR SINGEN DAS ABENDLIED|NUN ZÜNDEN WIR DAS LÄMPCHEN AN|O TANNENBAUM|OTTOKAR HAT SEGELOHREN|O Wie Ist Es Kalt Geworden|PACK DIE BADEHOSE EIN|PETERSIL UND SUPPENKRAUT|PUFF PUFF EISENBAHN|RÄTSEL|RINGEL RINGEL REIHE|RINGLEIN RINGLEIN DU MUSST WANDERN|RI RA RUTSCH|ROTE KIRSCHEN ESS ICH GERN|SABINE WILLST DU MIT MIR FAHREN|SANDMANN LIEBER SANDMANN|SANKT MARTIN|SANKT NIKOLAUS|SCHEINE SONNE SCHEINE|SCHERENSCHLEIFEN|SCHLAFE MEIN PRINZCHEN SCHLAF EIN|SCHLAFE SCHLAFE HOLDER SUESSER KNABE|SCHLAF HERZENSSOEHNCHEN|SCHLAF KINDLEIN SCHLAF|SCHLUMMERLIEDCHEN|SCHNEEFLOECKCHEN WEISSROECKCHEN|SCHNEEGLÖCKCHEN|SCHNEEMANN ROLLE ROLLE|SCHNEEMANN SCHNEEMANN KALTER MANN|SCHNEIDRI SCHNEIDRA SCHNEIDRUM|SCHNÜTZELPUTZHÄUSEL|SEHT DIE GROSSE RIESENSCHLANGE|SIEHST DU DORT DEN HASEN|SIEH ZU SIEH ZU|SO GEHT ES IM SCHNUETZELPUTZ HAEUSEL|Spannelanger Hansel|STEIGT EIN BUEBLEIN AUF DEN BAUM|ST MARTINS RUF|SUMM SUMM SUMM|SUSE LIEBE SUSE|TALER TALER DU MUSST WANDERN|TANZ TANZ QUIESELCHEN|TATÜ TATA DIE FEUERWEHR IST DA|TRARIRA DER SOMMER DER IST DA|TRAT ICH HEUTE VOR DIE TUERE|TRAU DICH|UND ALS DIE SCHNEIDER JAHRSTAG HATT'N|UND WER IM JANUAR GEBOREN IST|UNSRE KATZ HEISST MOHRLE|UTE SCHNUTE KASIMIR|VIER LUSTIGE HANDWERKSLEUT'|VÖGLEIN IM HOHEN BAUM|VOM TRINKEN|WARUM IST DER BAUER SAUER|WAS BRINGT UNS DENN DAS FERNSEHN|WAS EIN KIND BRAUCHT|WAS HABEN WIR GAENSE FUER KLEIDER AN|WEISST DU WIEVIEL STERNLEIN STEHEN|WEM GOTT WILL RECHTE GUNST ERWEISEN|Wenn der Elefant in die Disco geht|Wenn Der Frische Herbstwind Weht|WENN DIE BETTELLEUTE TANZEN|WENN DIE SONNE IHRE STRAHLEN|Wenn Einer Sagt Ich Mag Dich Du|WENN EIN KIND GEBOREN IST|WENN FROMME KINDER SCHLAFEN GEHN|WENN MAN IN DER SCHULE SITZT|WENN SICH DIE IGEL KUESSEN|WER KLOPFET AN|WER SAGT DASS JUNGEN KLÜGERSIND|WER SAGT DAS MÄDCHEN DÜMMER SIND|WER WILL FLEISSIGE HANDWERKER SEHN|WIDELE WEDELE|WIDEWIDEWENNE|Wie Man Schlafen Geht|WIE SCHOEN DASS DU GEBOREN BIST|WIE VIELEN KINDERN AUFDER WELT|WILL ICH IN MEIN GAERTLEIN GEHN|WINTER ADE|WIR ARMEN ARMEN KINDER|WIR BAUEN EIN NEUE STADT|WIR FAHREN MIT DER STRAßENBAHN|WIR FREUEN UNS|WIR HABEN EIN GEBURTSTAGSFEST|WIR KOMMEN DAHER OHN' ALLEN SPOTT|WIR PASSEN DAZU NICHT|WIR REISEN NACH JERUSALEM|WIR SAGEN EUCH AN DEN LIEBEN ADVENT|WIR SIND DIE KLEINEN|WIR SIND VIER INSTRUMENTE|WIR SINGEN MAL GEMEINSAM|WIR TRÄUMEN EINEN TRAUM|WIR WÜNSCHEN DIR VON HERZENSGRUND|WISST IHR WIE DIE ELEFANTEN|WO MAG DENN NUR MEIN CHRISTIAN SEIN|ZEIGT HER EURE FUESSE|ZIEHET DURCH|ZUM GEBURTSTAG|ZUVORDERTS KOMMT DER AJNUAR|ZWEI KLEINE KRABBELHAENDE|ZWISCHEN BERG UND TIEFEM TIEFEM TAL

Anbieter: Notenbuch
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Rübezahl - Berggeist im Riesengebirge 1845 - Ba...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der Rübezahl - Gesamtausgabe (122 Sagen auf 530 Seiten) in zwei Bänden von Rosalie Koch. Dieser 1. Band hat 258 Seiten und 8 wunderschöne Zeichnungen. Band 2 hat die ISBN 978-3-86777-244-0 Inhalt: ---Einleitung - Woher Rübezahl seinen Namen hat - Rübezahl straft einen Spötter - Der Kräutersammler - Die Anleihe - Der böse Vogt - Wie Fischbach durch Rübezahls Hülfe erbaut worden - Der Wanderstab - Der Adept - Der Wunderthaler - Mutter Elfe - Das Zauberbuch - Die Springwurzel - Der kleine Peter - Wie Rübezahl die Uebertretung seiner Gesetze bestraft - Das Rad - Grünmantel - Der alte Schäfer - Rübezahl straft einen Ignoranten - Die Reise nach Karlsbad - Der verzauberte Stab - Rübezahl und der lügenhafte Knecht - Der gefundene Esel - Die drei Tischlergesellen - Rübezahl macht einem Förster einen Zopf - Wie Rübezahl vor Prellerei warnt - Die Musterreiter - Wie Rübezahl einem Bauer hilft - Der Spieler - Rübezahl und der Schneider - Der reiche Bäcker - Wozu es nütze, schweigend Unrecht zu ertragen - Wie Rübezahl sich eines armen Studenten annimmt - Die drei besten Menschen - Die Perrücken - Glücks-Männlein - Der böse Edelmann - Die gefärbten Badegäste - Mecker-Friede - Rübezahl betrügt die Geldmäkler - Rübezahl, Schauspiel in einem Akt Einleitung: --- Das Riesengebirge, das Euch, meine jungen Freunde, aus der geographischen Lehrstunde wohl bekannt ist, ja das Einzelne von Euch wohl schon besucht haben, ist derjenige Theil der Sudeten des Preußischen Staates, wo sie am höchsten und engsten verbunden sind, und Schlesien von Böhmen und Mähren scheiden. Die hervorragenden Spitzen derselben sind von ansehnlicher Höhe, die Riesen- auch Schneekoppe genannt, welche 4950 Fuß hoch ist; ferner der Reifträger, das hohe Rad und die Sturmhaube; auch haben starke Flüsse, z.B. die Elbe und der Bober, ihren Ursprung zwischen den felsigen Höhen. ¬¬- Dort nun war ehemals der Aufenthalt eines mächtigen Berggeistes. Sein Gebiet umschrieb auf der Oberfläche des Riesengebirges nur wenige Meilen, breitete sich aber im Innern desselben desto weiter und tiefer aus. Der Gnom herrschte oft Jahrhunderte lang still in seinem unterirdischen Reiche, und erhob sich nur selten auf die Oberwelt, um dort sein Wesen zu treiben.Zur Zeit, als noch kein menschlicher Fußtritt das verkümmerte Knieholz und die spärliche Vegetation der Berge betrat, ehe die Gegend bewohnt war, begnügte sich der Herr der Riesenberge damit, wilde Thiere an einander zu hetzen, oder sie aus ihrem Lager aufzuschrecken, und sie in wilder Jagd durch das Gehölz zu treiben.Als er aber nach langer Zeit wieder einmal das Tageslicht der Oberwelt aufsuchte, fand er zu seinem Erstaunen Alles so sehr verändert, daß er fast sein eigenes Gebiet nicht wieder erkannte. Grünes Saatenfeld erhob sich, wo früher ein finsterer Wald gelegen hatte, und auf den Wiesen weideten Schafe und Rinder, unter der Obhut singender Hirten und schützender Hunde. Da lagen einzelne Hütten in den Thälern, aus deren Schonsteinen der Rauch lustig empor stieg, und vor deren Thüren muntere Kinder spielten, mit fröhlichem Geschrei. Der Gnom wunderte sich nicht wenig über diese neuen Erscheinungen; seine größte Aufmerksamkeit aber erregten die Gestalten der Menschen, die er nie zuvor gesehen hatte. Seine Neugier ward rege, und er beschloß, diese fremden Wesen näher kennen zu lernen, indem er ihre Gestalt annahm, und einige Zeit unter ihnen lebte.Zuerst trat er als Knecht in die Dienste eines Landwirthes, und verrichtete seine Arbeit aufs Beste. Was er unternahm, das gelang, und er schaffte seinem Herrn so großen Nutzen, daß dieser leicht ein reicher Mann hätte werden können. Aber er war ein Verschwender, und verjubelte leichtsinnig Alles, was der fleißige und geschickte Knecht erwarb, dem er für seine treuen Dienste nicht einmal dankte. Darüber ward denn der Berggeist ärgerlich, und suchte sich einen andern Herrn, bei dem er sich als Schafhirt vermiethete. Und wieder gedieh unter seiner Aufsicht die Heerde aufs Beste; kein Schaf erkrankte, keins zerriß der Wolf, so lange der Gnom sie hütete. Aber der Herr war ein Geizhals, der niemals genug hatte, dem treuen Knecht kaum satt zu essen gab, und ihm, so oft er konnte, das bedungene Lohn verkürzte. Darum ging dieser auch bald wieder aus diesem Dienst, und kam als Gerichtsdiener zu einem Amtmann. Er versah auch diesen Dienst mit allem Eifer, und in kurzer Zeit war im ganzen Kreise kein Dieb oder Straßenräuber mehr zu finden. Als aber der Berggeist sah, daß der Amtmann ein ungerechter Richter war, der sich durch Geschenke und Schmeicheleien bestechen ließ, mochte er ihm nicht länger dienen, und lief davon. Da er nun durch Zufall an lauter schlechten Menschen gerathen war, glaubte der Gnom, daß sie alle nicht anders wären, und ohne Lust, weitere Proben davon zu machen, nahm er sich vor, so weit sein Gebiet reiche, die Menschen zu necken und zu plagen, damit sie sich wenigstens aus dieser Gegend entfernen sollten. Wenn er nun wieder von Zeit zu Zeit die Oberwelt besuchte, neckte er die Reisenden, und mischte sich in ihre Geschäfte. Er leitete die Fremden irre, die sein Gebiet betraten, oder trieb Regenwolken zusammen, um sie durch Sturm und Gewitter zu erschrecken. Er stellte oft in der ödesten Gegend ein Wirthshaus, oder einen wundervollen Pallast auf, und äffte die hungrigen und ermüdeten Wanderer auf alle Weise darin. Wenn betrügerische Roßtäuscher sein Gebiet betraten, zeigte er sich nicht selten auf einem schönen Pferde als ein vornehmer Herr; ließen sie sich nun verleiten, ihm das Roß abzukaufen, und ritten weiter damit, so verwandelte es sich nach kurzer Zeit in einen Strohwisch. - Traf er dagegen einen unbemittelten Edelmann, der auf einem magern Klepper traurig durch das Gebirge ritt, so kam er ihm wohl als ein stattlicher Reiter entgegen, ließ sich in ein Gespräch mit ihm ein, und suchte ihn zu irgend einer Wette zu veranlassen. Er selbst verlor dann, und gab dem glücklichen Gewinner sein schönes Pferd, steckte ihm wohl auch noch heimlich eine Rolle mit Gold in die Tasche.Solche Vorfälle wurden aber bald bekannt, und lockere Burschen oder Abenteurer, die davon hörten, suchten nun die Wohlthätigkeit des Berggeistes auf ähnliche Weise in Anspruch zu nehmen. Aber da wurden sie empfindlich getäuscht; wenn sie auch glücklich das Pferd erlisteten, so verwandelte es sich doch bald genug in einen dürren Stock, auf dem sie immer weiter ritten, ohne es zu bemerken, und zum Gespött in Stadt und Land wurden, wohin sie kamen.So trieb er sein Wesen oberhalb des Gebirges, bald als neckender Spuck, bald als Wohlthäter der Armen, je nachdem seine Laune eben war. Die Märchen, welche über den Berggeist Rübezahl noch im Munde des Volkes fortleben, oder wie sie in zerstreuten Büchern zu finden sind, findet Ihr, meine jungen Leser, hier größtentheils gesammelt und meist neu bearbeitet. Die Autoren, von denen ein Theil derselben entnommen worden, sind: Musäus, Lehnert, der Kräuterklauber u. a. m. Das Märchen von Houwald: "Rübezahl und seine Schwestern," ist ganz unverändert aufgenommen worden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Rübezahl - Berggeist im Riesengebirge 1845 - Ba...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der Rübezahl - Gesamtausgabe (122 Sagen auf 530 Seiten) in zwei Bänden von Rosalie Koch. Dieser 1. Band hat 258 Seiten und 8 wunderschöne Zeichnungen. Band 2 hat die ISBN 978-3-86777-244-0 Inhalt: ---Einleitung - Woher Rübezahl seinen Namen hat - Rübezahl straft einen Spötter - Der Kräutersammler - Die Anleihe - Der böse Vogt - Wie Fischbach durch Rübezahls Hülfe erbaut worden - Der Wanderstab - Der Adept - Der Wunderthaler - Mutter Elfe - Das Zauberbuch - Die Springwurzel - Der kleine Peter - Wie Rübezahl die Uebertretung seiner Gesetze bestraft - Das Rad - Grünmantel - Der alte Schäfer - Rübezahl straft einen Ignoranten - Die Reise nach Karlsbad - Der verzauberte Stab - Rübezahl und der lügenhafte Knecht - Der gefundene Esel - Die drei Tischlergesellen - Rübezahl macht einem Förster einen Zopf - Wie Rübezahl vor Prellerei warnt - Die Musterreiter - Wie Rübezahl einem Bauer hilft - Der Spieler - Rübezahl und der Schneider - Der reiche Bäcker - Wozu es nütze, schweigend Unrecht zu ertragen - Wie Rübezahl sich eines armen Studenten annimmt - Die drei besten Menschen - Die Perrücken - Glücks-Männlein - Der böse Edelmann - Die gefärbten Badegäste - Mecker-Friede - Rübezahl betrügt die Geldmäkler - Rübezahl, Schauspiel in einem Akt Einleitung: --- Das Riesengebirge, das Euch, meine jungen Freunde, aus der geographischen Lehrstunde wohl bekannt ist, ja das Einzelne von Euch wohl schon besucht haben, ist derjenige Theil der Sudeten des Preußischen Staates, wo sie am höchsten und engsten verbunden sind, und Schlesien von Böhmen und Mähren scheiden. Die hervorragenden Spitzen derselben sind von ansehnlicher Höhe, die Riesen- auch Schneekoppe genannt, welche 4950 Fuß hoch ist; ferner der Reifträger, das hohe Rad und die Sturmhaube; auch haben starke Flüsse, z.B. die Elbe und der Bober, ihren Ursprung zwischen den felsigen Höhen. ¬¬- Dort nun war ehemals der Aufenthalt eines mächtigen Berggeistes. Sein Gebiet umschrieb auf der Oberfläche des Riesengebirges nur wenige Meilen, breitete sich aber im Innern desselben desto weiter und tiefer aus. Der Gnom herrschte oft Jahrhunderte lang still in seinem unterirdischen Reiche, und erhob sich nur selten auf die Oberwelt, um dort sein Wesen zu treiben.Zur Zeit, als noch kein menschlicher Fußtritt das verkümmerte Knieholz und die spärliche Vegetation der Berge betrat, ehe die Gegend bewohnt war, begnügte sich der Herr der Riesenberge damit, wilde Thiere an einander zu hetzen, oder sie aus ihrem Lager aufzuschrecken, und sie in wilder Jagd durch das Gehölz zu treiben.Als er aber nach langer Zeit wieder einmal das Tageslicht der Oberwelt aufsuchte, fand er zu seinem Erstaunen Alles so sehr verändert, daß er fast sein eigenes Gebiet nicht wieder erkannte. Grünes Saatenfeld erhob sich, wo früher ein finsterer Wald gelegen hatte, und auf den Wiesen weideten Schafe und Rinder, unter der Obhut singender Hirten und schützender Hunde. Da lagen einzelne Hütten in den Thälern, aus deren Schonsteinen der Rauch lustig empor stieg, und vor deren Thüren muntere Kinder spielten, mit fröhlichem Geschrei. Der Gnom wunderte sich nicht wenig über diese neuen Erscheinungen; seine größte Aufmerksamkeit aber erregten die Gestalten der Menschen, die er nie zuvor gesehen hatte. Seine Neugier ward rege, und er beschloß, diese fremden Wesen näher kennen zu lernen, indem er ihre Gestalt annahm, und einige Zeit unter ihnen lebte.Zuerst trat er als Knecht in die Dienste eines Landwirthes, und verrichtete seine Arbeit aufs Beste. Was er unternahm, das gelang, und er schaffte seinem Herrn so großen Nutzen, daß dieser leicht ein reicher Mann hätte werden können. Aber er war ein Verschwender, und verjubelte leichtsinnig Alles, was der fleißige und geschickte Knecht erwarb, dem er für seine treuen Dienste nicht einmal dankte. Darüber ward denn der Berggeist ärgerlich, und suchte sich einen andern Herrn, bei dem er sich als Schafhirt vermiethete. Und wieder gedieh unter seiner Aufsicht die Heerde aufs Beste; kein Schaf erkrankte, keins zerriß der Wolf, so lange der Gnom sie hütete. Aber der Herr war ein Geizhals, der niemals genug hatte, dem treuen Knecht kaum satt zu essen gab, und ihm, so oft er konnte, das bedungene Lohn verkürzte. Darum ging dieser auch bald wieder aus diesem Dienst, und kam als Gerichtsdiener zu einem Amtmann. Er versah auch diesen Dienst mit allem Eifer, und in kurzer Zeit war im ganzen Kreise kein Dieb oder Straßenräuber mehr zu finden. Als aber der Berggeist sah, daß der Amtmann ein ungerechter Richter war, der sich durch Geschenke und Schmeicheleien bestechen ließ, mochte er ihm nicht länger dienen, und lief davon. Da er nun durch Zufall an lauter schlechten Menschen gerathen war, glaubte der Gnom, daß sie alle nicht anders wären, und ohne Lust, weitere Proben davon zu machen, nahm er sich vor, so weit sein Gebiet reiche, die Menschen zu necken und zu plagen, damit sie sich wenigstens aus dieser Gegend entfernen sollten. Wenn er nun wieder von Zeit zu Zeit die Oberwelt besuchte, neckte er die Reisenden, und mischte sich in ihre Geschäfte. Er leitete die Fremden irre, die sein Gebiet betraten, oder trieb Regenwolken zusammen, um sie durch Sturm und Gewitter zu erschrecken. Er stellte oft in der ödesten Gegend ein Wirthshaus, oder einen wundervollen Pallast auf, und äffte die hungrigen und ermüdeten Wanderer auf alle Weise darin. Wenn betrügerische Roßtäuscher sein Gebiet betraten, zeigte er sich nicht selten auf einem schönen Pferde als ein vornehmer Herr; ließen sie sich nun verleiten, ihm das Roß abzukaufen, und ritten weiter damit, so verwandelte es sich nach kurzer Zeit in einen Strohwisch. - Traf er dagegen einen unbemittelten Edelmann, der auf einem magern Klepper traurig durch das Gebirge ritt, so kam er ihm wohl als ein stattlicher Reiter entgegen, ließ sich in ein Gespräch mit ihm ein, und suchte ihn zu irgend einer Wette zu veranlassen. Er selbst verlor dann, und gab dem glücklichen Gewinner sein schönes Pferd, steckte ihm wohl auch noch heimlich eine Rolle mit Gold in die Tasche.Solche Vorfälle wurden aber bald bekannt, und lockere Burschen oder Abenteurer, die davon hörten, suchten nun die Wohlthätigkeit des Berggeistes auf ähnliche Weise in Anspruch zu nehmen. Aber da wurden sie empfindlich getäuscht; wenn sie auch glücklich das Pferd erlisteten, so verwandelte es sich doch bald genug in einen dürren Stock, auf dem sie immer weiter ritten, ohne es zu bemerken, und zum Gespött in Stadt und Land wurden, wohin sie kamen.So trieb er sein Wesen oberhalb des Gebirges, bald als neckender Spuck, bald als Wohlthäter der Armen, je nachdem seine Laune eben war. Die Märchen, welche über den Berggeist Rübezahl noch im Munde des Volkes fortleben, oder wie sie in zerstreuten Büchern zu finden sind, findet Ihr, meine jungen Leser, hier größtentheils gesammelt und meist neu bearbeitet. Die Autoren, von denen ein Theil derselben entnommen worden, sind: Musäus, Lehnert, der Kräuterklauber u. a. m. Das Märchen von Houwald: "Rübezahl und seine Schwestern," ist ganz unverändert aufgenommen worden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lieder Songs Chansons Canzoni
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

AADE BIN I LOSCHTIG GSEE|ABENSTILLE UEBERALL|ABER GAELL DU HETTSCH MI GAERN|ADE ZUR GUTEN NACHT|A LA CLAIRE FONTAINE|ALAS MY LOVE (GREENSLEEVES)|ALLES SCHWEIGT|ALL MORGEN IST GANZ FRISCH UND NEU|All my loving / Beatles|ALOUETTE|ALS EIN BRUDER LUSTIG|ALS WIR NOCH IN DER WIEGE LAGEN|AMAZING GRACE|AM BRUNNEN VOR DEM TORE|AM MAENTIG GITS CHAES|An den Ufern des Mexico River|AN EINEM SOMMERMORGEN|ANY TIME YOU NEED A CALYPSO|Apache|APRITE LE PORTE|ATTE KATTE NUWA|AU BORD DE LA RIVIERE|AU CLAIR DE LA LUNE|AUF DER GROSSEN WEITEN WELT|AUF DER MAUER AUF DER LAUER|AUF DE SCHWAEBSCHE EISEBAHNE|AUF DES MUNOTS ALTEM TURME|AUF DU JUNGER WANDERSMANN|AULD LANG SYNE|AUPRES DE MA BLONDE|AUS DEN HELLEN BIRKEN STEIGT|AUS GRAUER STAEDTE MAUERN|AEVA GLI OCCHI|AZZURRO|Bajuschki|BANANA SENOR|BELLA SEI COM UN FIORE|BERESINALIED|BIM COIFFEUR|BLOSS E CHLIINI STADT|BLOWIN' IN THE WIND / Dylan Bob|BLUEHN IM GARTEN|BLUMEN IM GARTEN|BONSOIR|BRENNEND HEISSER WUESTENSAND|BUENOS DIAS SENOR|BUNT SIND SCHON DIE WAELDER|BUTTERFLY|Bye bye love|BY THE RIVERS OF BABYLON|CALYPSO|Camptown Races|CAN THE CIRCLE BE UNBROKEN|CERO LESTATE|C'EST SI SIMPLE D'AIMER|CETAIT TOUJOURS LE MEME|CHAMPS ELYSEES|CHARA LINGUA|CHE DUTSCH TRAMAGL|CHEVALIERS DE LA TABLE RONDE|CHOPF UND SCHULTRE|CHORANDO SE FOI|CIELITO LINDO|CLEMENTINE|CLOSE YOUR EYES|COCKIES AND MUSSELS|COCONUT WTER|COL FAZOLETTO|CONDOR PASA|CONQUEST OF PARADISE|CORNEMUISES CANON DES|COWBOY MUSS REITEN|CUCU|DA DROBEN AUF JENEM BERGE|DANKE FUER DIESEN GUTEN MORGEN|DANKET DANKET DEM HERRN|DANK SEI GOTT FUER ALLE GABEN|DANS LES JARDINS D'MON PERE|Das Alte Schiff|DASHING THROUGH THE SNOW|DAS LEBEN IST EIN WUERFELSPIEL|DAS NEUESTE IST DAS DA|DAS WANDERN IST DES MUELLERS LUST|DE FRUEEHLIG ISCH AU UF D BAERGE CHO|DEI OBE N OF EM BAERGLI|DE LA SIERRA MORENO|DEMAIN IL FERA BEAU|DEPUIS LETE|Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore)|DER MOND IST AUFGEGANGEN|DER MOERDER IST IMMER DER GAERTNER|DER PERLENFISCHER|DER RAUHREIF|DER TAG VERGEHT|DER TOD REIT' AUF EINEM KOHLSCHWARZEN RAPPEN|DESMOND HA A BARROW|DES NACHTS WENN I HEIM SOLL GEH|DE TUUSIGRUEESSLER BALTHASAR|DIE AFFEN RASEN DURCH DEN WALD|DIE BLAUEN DRAGONER|DIE ERDE IST SCHOEN|DIE LIEBE IST EIN RING|DIE LORELEI|DIE NACHT IST OHNE ENDE|DIE NACHT LIEGT WIE BLEI|DIESES HAUS IST ALT UND HAESSLICH|DI SCHOENSCHTI BLUEME|D NASE PLATT AS FAENSCHTER TRUCKT|DOMINIQUE|DONA DONA|DONA NOBIS PACEM|DONDILIERI|DONDILIERI ICH LIEB DEN FRUEHLING|DORMA BAIN|DOWN BY THE RIVERSIDE|DRAUSSEN AUF DEM WEITEN MEER|DREI ZIGEUNER|DR ESKIMO|DR FERDINAND ISCH GSCHTORBE|DRINK THE COCONUT WATER|DR SIDI ABDEL ASSAR|DU FROSCH MI WER I BI|DUMLA DUMLA|DURS OBERLAND UF|D WINDROSE|D ZYT ISCH DO|EARLY TO BED|EGO SUM PAUPER|EIN ARMER SCHMUGGLER|EIN HELLER MORGEN|EIN JAEGER AUS KURPFALZ|EIN JAEGER LAENGS DEM WEIHER GING|Ein Kleiner Matrose|EIN KLEINES LIED|EIN MANN DER SICH KOLUMBUS NANNT|EIN REITER FEGT DURCH DIR PRAERIE|E MI SON CHI IN FILANDA|EM PASSANT PAR LA LORRAINE|ENTENDEZ VOUS DANS LE FEU|ERA UN BEI LUNEDI|ERINNERUNG|ES BLAUET DER HIMMEL|ES BUREBUEBLI MAG I NID|ES GEHT EINE HELLE FLOETE|ES GEHT EIN RUNDGESANG|ES LEBT DER EISBAER IN SIBIRIEN|ES TOENEN DIE LIEDER|ES WAR IN EINER REGENNACHT|ES WOLLT EIN STEINALT JUEMPFERLEIN|ES WOTT ES FRAUELI Z'MAERIT GAH|ET CEST AINSI|EVERYBODY LOVES SATURDAY NIGHT|FALLING IN LOVE|FEUILLES VOLAGES|FINNISCHES TANZLIED|FLATTERN VOM MAST|FLIEGT DER ERSTE MORGENSTRAHL|FOR SPYS UND TRANK|FRERE JACQUES|FREUT EUCH DES LEBENS|FREUT EUCH DES LEBENS ZWEI KNABEN|FRIEDE SEI MIT DIR|FROH ZU SEIN BEDARF ES WENIG|FROM THIS VALLEY|FUER DIE BROENNT GENG ES LIECHT|FUER HEUTE EINE GUTE NACHT|GANG RUEEF DE BRUNNE|GANZ ZUSSERSCHT USSE|GAUDEAMUS IGITUR|GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD|Geisterreiter|GENTILLE BATELIERE|GIVE A LITTLE LOVE|GLORY HALLELUJAH|GO DOWN MOSES|GOING TO LAY DOWN MY BURDEN|GOING TO RUN AL NIGHT|GOOD NIGHT LADIES|GO TELL IT ON THE MOUNTAIN|GOUTTES GOUTTELETTES DE PLUIE|GREENSLEEVES|GUANTANAMERA|GUARDA CHE PASSA|HAB MEIN WAGE VOLLGELADE|HAB MIR GEMACHT EINE WEIDENPFEIFE|HAB OFT IM KREISE DER LIEBEN|HA HA HA|HALLELU HALLELU|HALLELUJA|Hand In Hand|HANS SPIELMANN|HAPPY BIRTHDAY|Hava Nagila|HAVE YOU SEEN THE OLD MAN|HEAD AND SHOULDERS|Hejo spann den Wagen an|HERR BLEIBE BEI UNS|Heute An Bord|Heute hier morgen dort|HEWENU SHALOM ALEJCHEM|Hey Jude / Beatles|HEY RAEUBER TANZLIED|HOCH AUF DEM GELBEN WAGEN|HOEHLEN OPUS|HOME ON THE RANGE|HORCH WAS KOMMT VON DRAUSSEN REIN|HOUSE OF THE RISING SUN|HOW MANY ROADS (BLOWIN' IN THE WIND)|HUEHO ALTER SCHIMMEL|I AM SAILING|ICH DENK ES WAR EIN GUTES JAHR|ICH GEHE UEBER BERG UND TAL|Ich Kenne Einen Cowboy|ICH LIEB DEN FRUEHLING|ICH WAR NOCH EIN KIND|ICH WEISS NICHT WAS SOLL ES BEDEUTEN|I COME FROM ALABAMA|ID RATHER BE A SPARROW|IF YOU'RE HAPPY|I GUU NID HAAI|I HAN ES ZUENDHOELZLI AZUENDT|IL ETAIT UN PETIT NAVIRE|I like the flowers|IM AARGAEU SIND ZWEU LIEBI|IM FRUEHTAU ZU BERGE|IM KRUG ZUM GRUENEN KRANZE|IM SCHOENSTEN WIESENGRUNDE|IN A CAVERN|IN DUBLIN'S FAIR CITY|In Einen Harung|IN NORENI PER IPE|IN SAN JUAN BUENOS DIAS SENOR|IN THE TOWN|Island in the sun|JAI PERDU LE DO|JE MBALADAIS|JETZ WEMMER E SCHOEPPELI LOSCHTIG SEE|JINGLE BELLS|JOHN BROWN'S BODY (GLORY GLORY HALLELUJAH)|JOSHUA FIT THE BATTLE OF JERICHO|KALAMATIANOS|Kalinka|KARTOFFELLIED|Katjuscha|KEIN FEUER KEINE KOHLE|KEIN SCHOENER LAND|KENNET DIR DAS GSCHICHTILI SCHO|KOLDODI|KOMM MEIN SCHATZ|KOMMT FREUNDE IN DIE RUNDE|KOOKABURRA|KRIMINAL TANGO|KUMBAYA|La Bamba / Valens Ritchie|LA BIONDINA IN GONDOLETTA|LACHEND LACHEND FRUEHLING|LACHEND LACHEND SOMMER|LACHKANON|LA CUCARACHA|Lady in black|Lady Madonna / Beatles|LA HAUT SUR LA MONTAGNE|LA JARDINIERE DU ROI|LA MARIE|LAMBADA|LA MONTANARA|LA PETITE FUGUE|LASSET UNS DURCH TAL UND WAELDER SCHWEIFEN|LASST UNS MITEINANDER|LA TARANTELLE|LA TICINELLA|LAURENTIA|LAUTOMNE|LE BOURDON|LE COQ EST MORT|LE GARS PIERRE|LE JOLI MATIN|LES BONS AMIS|LET EACH JOLLY FELLOW|LET IT BE / Beatles|LE VIEUX CHALET|LIMPORTANT CEST LA ROSE|LINVEMO LE PASSATO|LIVING IN THIS CRAZY WORLD|LOBET UND PREISET|LOLLIPOP|LON DIT|LOVE ME TENDER|LUEGID VO BAERG UND TAL|LUSTIG IST DAS ZIGEUNERLEBEN|LUSTIG TROMMELN BUNTSPECHTE|MAIENWIND AM ABEND SACHT|MANANA|MANCHMAL GEH ICH|MEIN HUT DER HAT DREI ECKEN|MEIN KLEINER GRUENER KAKTUS|MEIN VATER WAR EIN WANDERSMANN|MEITELI WENN DU WIT GO TANZAE|MEMORY|MES AMIS DE LA TABLE RONDE|MET YOU BY SUPRISE|MEXICO RIVER|MIAOU MIAOU|MICHELLE / Beatles|MIDNIGHT|MINI FARB UND DINI|MIN VATTER ISCH EN APPENZELLER|MIR SENNE HEI'S LUSCHTIG|MON PAPA NE VEUT PAS|MONDLICHT|MONSIEUR VOUS ETES JEUNE HOMME|MORGEN WILL MEIN SCHATZ ABREISEN|MORNING HAS BROKEN|MOUCHELETTE|MUESS ALLEWYLS PLOOGETE HANSLI SY|MUESS I DENN|MUNOTGLOECKLEIN|MY BONNIE|MY LORD WHAT A MORNING|NACH SUEDEN|NEHMT ABSCHIED BRUEDER|NIENE GEIT'S SO SCHOEN UND LUSCHTIG|NOBODY KNOWS THE TROUBLE I'VE SEEN|NON RIEN DE RIEN|NOUS PRENDRONS LE TEMPS DE VIVRE|NUN HIEVT DEN LETZTEN ANKER HOCH|NUN LEB WOHL DU KLEINE GASSE|OB LA DI OB LA DA / Beatles|OB MAI OB SONNENWENDE|O DU STILLE ZEIT|O HAENGT IHN AUF|OH GIVE ME A HOME|O I WENT DOWN SOUTH|OH WHEN THE SAINTS|OLD MACDONALD|ON A WAGON|ONE TWO THREE|ONLY YOU|OUMBA|PARA BAILAR LA BAMBA|PAR LES MONTS ET PAR LES PLAINES|PICCOULET|POLENTALIED|POLLY WOLLY DOODLE|POUR UN FLIRT|PRENDRE UN ENFANT PAR LA MAIN / Duteil Yves|QUAND JE PENSE A MON VILLAGE|QUANDO SI PIANTA LA BELLA POLENTA|QUATTRO CAVAI|QUEL MAZZOLIN DI FIORI|RAINDROPS KEEP FALLIN' ON MY HEAD|RASPA MEXICANA|RAEUBER TANZLIED|RAUSCHT DER SOMMERWIND|REALITY|RED RIVER VALLEY|REISLIED|River Lady|Rock And Roll|ROCK AROUND THE CLOCK / Haley Bill|ROCKY DOCKY|RUETLILIED|SAG MIR WO DIE BLUMEN SIND (WHERE HAVE ALL THE FLOWERS GONE)|SAMBABRASIL|SANTA LUCIA|Saturday Night|SCHAU NUR IN DIE STERNE|SCHEINT DIE HELLE SONNE|SCHLAF MEIN KIND|SCHMUGGLERLIED|SCHON FAELLT DIE NACHT UEBER RIO|SCHOEN IST DER MORGEN|SCHOEN IST DIE WELT|SCHOEN IST EIN ZYLINDERHUT|SCHOENSTER ABENDSTERN|SCHWEIZERPSALM|SEE THE FIRE IN THE SKY|SEGEN VATER DIESE GABE|S ELLI|SHALOM CHAVERIM|SHE CAME TO ME|SHE'LL BE COMING ROUND THE MOUNTAIN|Should Auld Acquaintance Be Forgot|SIEHST DU DORT DEN ALTEN MANN|SINGING AY AY YIPPEE YIPPEE AY|S ISCH AEBE N E MOENSCH|S SICH MER ALLES EI DING|S IST ALLES DUNKEL|SKIP TO MY LOU|SO EIN TAG|SONNE ERSTRAHLT|SO SCHOEN WAR DIE ZEIT|SPRING LIKE ALL THE BIRDS|S RAMSEYERS WEI GO GRASE|STRASSEN VON LONDON|STREETS OF LONDON|SUL MARE LUCCIA|SUR LE PONT D'AVIGNON|SUR MON CHEMIN|S VOGELLISI|S VRENELI AB EM GUGGISBAERG|SWANEE RIVER|SWING|SWINGING ALONG|SWING LOW SWEET CHARIOT|TAEAER I NOED E BITZELI|TEIN MINAE PILLIN|TEMPS DE VIVRE|TEN GREEN BOTTLES|THERE GOES MY BABY|HOUSE OF THE RISING SUN|THERE'S A SONG OF PEACE|THIS IS MY ISLAND IN THE SUN|THIS LAND IS YOUR LAND|TOI QUI MARCHES|TOUMBAI|TOUS LES AMIS DE LA MUSIQUE|TOUT SIMPLEMENT|TRACHTE ZUERST NACH D REICHE DES HERRN|TRARA DAS TOENT WIE JAGDGESANG|TRARA SO BLASEN DIE JAEGER|TRITTST IM MORGENROT DAHER|TROIS ESQUIMAUX|TROIS JEUNES TAMBOURS|TU ME DIS|UEBER ABENDSTILLE AUEN|Ueber den Wolken / Mey Reinhard|UEBER SIEBEN BRUECKEN MUSST DU GEHN|UNA MATTINA|UND ES GESCHAH|UND IN DEM SCHNEEGEBIRGE|UND SIE TANZEN EINEN TANGO|UN KILOMETRE A PIED|Un Poquito Cantas|UNSER LEBEN GLEICHT DER REISE|UNS LOCKEN DIE SONNIGEN TAGE|UMER TANZLIED|US EM RAEGE|VERRA QUEL DIE DI LUNE|VIEL GLUECK UND VIEL SEGEN|VIENI SULLA BARCHETTA|VIER SEGEL SEH ICH|VIVE LA COMPAGNIE|VO LUZAERN UF WAEGGIS ZUE|Vom Aufgang der Sonne|VON DEN BLAUEN BERGEN KOMMEN WIR|VON FERNE SEI HERZLICH GEGRUESSET|VON GUTEN MAECHTEN|VOUS AVEZ APPRIS LA DANSE|WACHET AUF ES KRAEHET DER HAHN|WACHT AUF DER HELLE TAG|WACHT AUF DER TAG BRICHT AN|WACHT AUF DER TAG BRICHT AN|WARUM ZOEGERST DU NOCH|WAY DOWN UPON THE SWANEE RIVER|WEISE DER JAHRESZEITEN|WENN ALLE BRUENNLEIN FLIESSEN|WENN DER FRUEHLING KOMMT|WENN DER MORGEN KOMMT|WENN DIE EISBLUMEN BLUEHN|WENN DIE NACHTIGALLEN SCHLAGEN|WENN EINE TANNIGI HOSE HET|WENN I NUME WUESST|WENN MORGENS DIE SONNE ERWACHT|WENN WIR ERKLIMMEN|WERFT NEN HELLER|WE SHALL OVERCOME|WHAT SHALL WE DO WITH THE DRUNKEN SAILOR|WHEN I FIND|WHEN ISRAEL WAS IN EGYPT'S LAND|WHEN LIFE IS GETTING|WIEDER IST NACH DUNKLER NACHT|WIEGENDE WELLE|WIEVIEL STRASSEN|WILDE BUEFFEL|WINDE WEHN SCHIFFE GEHN|Ueber den Wolken / Mey Reinhard|WIR DANKEN HERR FUERS BROT|WIR FAHREN UEBERS WEITE MEER|WIR LIEBEN DIE NATUR|WIR LIEBEN DIE STUERME|WIR REITEN GESCHWINDE|WIR SIND DURCH DIE WELT GEFAHREN|WIR SIND JUNG DIE WELT STEHT OFFEN|WIR SITZEN SO TRAULICH BEISAMMEN|WIR WOLLEN ZU LAND AUSFAHREN|WIR WUENSCHEN EUCH EINEN FR TAG|WISE MEN|WOHLAUF IN GOTTES SCHOENE WELT|WOLLT IHR BANANEN HABEN|WUMBA|YELLOW IN THE COLOUR|YELLOW SUBMARINE / Beatles|YESTERDAY / Beatles|YOU GOT THE JUMP DOWN|YOU PUT YOUR LEFT HAND IN|ZEHNE DER BRUEDER|ZIGEUNERJUNGE|ZOGE N AM BOGAE|ZOGEN EINST FUENF WILDE SCHWAENE|ZUM TANZE DA GEHT EIN MAEDEL|ZWEI KNABEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot